Die Tränen der Sidhe – Mein Verlagsdebüt

„Die Tränen der Sidhe“ – der erste Band einer brandneuen Kooperation.   Als der Zeilengold Verlag bei uns Märchenspinnerinnen anfragen ließ, ob wir nicht Lust auf eine Kooperation hatten, da war uns allen schnell klar: Das klingt ganz nach einem Projekt für die Märchenspinnerei. Dass nun schon in sieben Tagen meine „Tränen der Sidhe“ den… Weiterlesen

In English, Please! – Torsten Weitze und Sylvia Riess wagen den Schritt auf den englischen Buchmarkt.

Neue Verbündete für den Stern   Nicht nur meine Charaktere müssen mächtige Allianzen eingehen,  um sich in ihren Welten behaupten zu können. Auch als Autor steht man immer besser nicht da, wenn man Gleichgesinnte findet. Für den Stern und meine hochgegriffenen Ziele ist das nicht immer leicht, doch seit einer schicksalhaften Begegnung auf dem Bucon habe… Weiterlesen

Song of a Falling Star

Translation on the first novel completed!   Finally it’s done! And thus a new chapter on my homepage starts.   When a child dreamed the first of all human dreams, Gar’Erui the world beyond the veils came to life. Human hopes and desires filled the newborn realm with all kinds of magnificent and cruel entities, resembling… Weiterlesen

Das Herz des blauen Drachen – Coverreveal

  Es ist Zeit, Thor Allion an Deterim ad Adran – die Schwingen, die die Mitternacht gebar – endlich fliegen zu lassen. Ich hoffe natürlich, dass vielen von euch der Drache bereits ein Begriff ist, und doch dürfte es ebenso viele erstaunte Gesichter geben, wenn ihr seinen wahren Drachennamen lest. Für mich kam diese Geschichte… Weiterlesen

Märchenralley 2018 – Halt im Auquarium

Kein Sommer ohne Märchen   Und kein Märchensommer ohne eine spannende Ralley hin zu allen Blogs, die sich den Märchen genauso verschrieben haben wie Anne. Dieses Jahr sind wir schon in Runde 4 angekommen, und ich sehe schon von weitem die rauchenden Köpfe.  (Wer den Anfang noch nicht kennt, der kann mit der Rätseljagd hier… Weiterlesen

Aus dem Leben eines Welsh Ponys – Tagebuch des Bösen #1

Eintrag #1 am 10.696 Tag meines irdischen Daseins. Vermutlich sollte ich aber besser Gefangenschaft sagen. Seit ich nämlich die Augen in dieser Welt öffnete und das erste mal die Sonne erblickte, habe ich nach dem Blick auf den Himmel und seine fantastisch unvorstellbare grenzenlose Offenheit als nächste meinen Blick gesenkt … und nur noch Zäune… Weiterlesen