Fantasy, das verkannte Genre – oder warum nur Träumer und Fantasten die Welt retten können.

“Fantasy als Einstiegs Genre ist ja einfach.” “Da muss ja nicht so viel recherchiert werden.” “Man denkt sich das ja eh nur alles aus.” “Das ist ja auch eher was für Leute, die gerne was Leichtes lesen.” “Ist nicht mein Genre, ich lese lieber was Anspruchsvolleres.” IMMER WIEDER! Egal ob Leser oder Autor in diesem… Weiterlesen

Keine Entschuldigung – oder aber, der Unterschied zwischen Indie und Verlagsautor. Ein Friedensappell!!

Im Moment rollt irgendwie mal wieder ein große Welle Hass und gegenseitige Anfeindung durch das Internet. Wo das ganze losgetreten wurde, weiß ich nicht einmal so genau. Aber anscheinend muss man da jetzt Fronten beziehen. Verlagsautor gegen Indie, Lektoratsjünger gegen ‘hab ich mir alles selbst angeeignet’. Dazu mischt sich auch der Buchhandel ein und fordert,… Weiterlesen